Herbstwanderung

Am Samstag 6. Oktober trafen wir uns zur Herbstwanderung am Hirschwald.

Das Wetter war strahlend schön, nicht zu heiß. Wir durften uns zuerst einmal mit Sekt, Saft und Laugenstangen incl. Belag stärken. Den Spendern, Helga und Christel vielen Dank dafür. Unser ursprünglich gewähltes Ziel in Bärsbach konnten wir nicht ansteuern, da die Wirtin wegen Krankheit absagen musste. Traudel hatte daraufhin in der Burg Waldeck für uns reserviert, womit wir auch sehr zufrieden waren. Da uns einige weitere nette Bekannte begleiteten waren wir 20 Personen, die bei abwechslungsreichen Gesprächen das Ziel schnell erreicht hatten. Ins Lokal kamen vier weitere Gymnastiker/Innen dazu, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, und damit waren wir eine große Runde von 24 Leuten. Den Heimweg traten wir ab 14 Uhr in unterschiedlichen Gruppen an, ein Teil wollte einen weiteren Weg wählen, elf Damen gingen den direktesten Weg zurück und die, die nicht mehr so fit sind, fuhren in drei PKW’s heim. Die Stimmung war durchweg gut und alle kamen wohlbehalten im Laufe des Nachmittags wieder zu Hause an.

Teilnehmerinnen der Herbstwanderung

Einkehr in der Burg Waldeck

Bookmark the permalink.