SG Heidelberg-Neuenheim IV – TSG 1902 Wilhelmsfeld 7 : 9

Kreisklasse C

(06.10.2017) Das Doppel Fahldiek/Hockenberger siegte in einem stark umkämpften Spiel in fünf Sätzen. Stipic/Diesner verloren knapp in fünf Sätzen, ehe Gärtner/Lüders das 2:1 erzielen konnten. Hockenberger konnte das 3:1 nach großem Kampf machen, ehe Fahldiek klar zum 4:1 gewann. Diesner verlor klar in drei Sätzen ehe Stipic in vier Sätzen das 5:2 machte. Lüders und Gärtner verloren dann ihre Spiele in vier Sätzen. Fahldiek und Hockenberger erzielten dann mit klaren Siegen das 7:4. In den restlichen Spielen konnte nur noch Gärtner zum 8:7 punkten, sodass dann Fahldiek und Hockenberger in drei Sätzen sehr überzeugend den Siegpunkt machen mussten.

Aufstellung: Harald Fahldiek (2), Richard Hockenberger (2), Anto Stipic (1), Michael Diesner, Werner Gärtner (1), Thorolf Lüders. Doppel: Fahldiek/Hockenberger (2), Stipic/Diesner, Gärtner/Lüders (1).

Wir laden Euch als Tischtennis-Interessierte gerne zu unserem Training ein. Vielleicht habt ihr selbst Lust einmal zu spielen, oder ihr frischt Euer bisheriges Können wieder auf. Bringt dazu Sportkleidung, Sportschuhe und ggf. Schläger mit. Unsere Trainingszeiten sind montags von 19.00 bis 21.00 Uhr und freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Odenwaldhalle.

Bookmark the permalink.