SpG Wilhelmsfeld/Neuenheim – FC Odenheim 4:1

Am Samstag den 14.09. konnten wir mit einem 4:1 Sieg vor heimischer Kulisse gegen den FC Odenheim die ersten drei Punkte der Saison auf unserem Konto verbuchen. Von Beginn an übernahmen wir das Zepter und hatten mehr Spielanteile. Die Weichen Richtung Sieg konnten wir bereits in der 12. Minute stellen. So konnte Katharina Mayer mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze zum umjubelten 1:0 einnetzen. Nur wenige Minuten später konnte sich auch Christine Schneider in die Torschützenliste eintragen. Obwohl erst Samstag war, packte sie einen Sonntagsschuss aus und zimmerte die Kugel vom Rand des Mittelkreises direkt ins Tor. Mit der zwei-Tore-Führung im Rücken konnten wir befreit aufspielen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Anna Mifka mit einem Doppelpack innerhalb von drei Minuten die Führung auf vier Tore ausbauen. In der zweiten Halbzeit verwalteten wir bis kurz vor Schluss das Ergebnis. Durch eine Unachtsamkeit in der bis dahin souveränen Defensive kamen die Gäste dann doch noch zum Ehrentreffer.

Nach dem gelungenen Saisonauftakt wollen wir im nächsten Spiel an die Leistung anknüpfen und die nächsten drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Barbara Edelmann, Franziska Junghans, Yasmin Drechsler, Katrin Kögel, Katharina Mayer, Nicola Junghans, Christine Schneider, Eyleen Lennert, Anna Mifka, Wiebke Wey, Theresa Gramlich, Kim Mesewinkel-Risse, Simone Reibold, Nadine Bühler, Denisa Nesimi, Daniela Deschner

Bookmark the permalink.