SpG Wilhelmsfeld/Neuenheim – VfK Diedesheim 3:2

Frauen der SpG Wilhelmsfeld/Neuenheim starten mit einem Heimsieg in die Vorbereitung

Am Samstag hatten wir unser erstes Vorbereitungsspiel gegen den Verbandsligisten VfK Diedesheim. Obwohl wir das Spiel von Beginn an dominierten, konnten die Diedesheimerinnen gleich in der 9.Minute unsere Abwehrreihen aushebeln und mit 1:0 in Führung gehen. Wenige Minuten später flankte Manuela Riedlinger den Ball passgenau auf Alexandra Stumpf, die den Ball mit der Schulter hinter die Linie buxierte. Die Freude über den Ausgleich währte nicht lange als nur drei Minuten später eine Diedesheimerin frei vor unserer Hütte auftauchte und den Ball an unserer Torfrau vorbeischieben konnte. Wir waren weiterhin spielbestimmend, mussten uns zur Halbzeit jedoch mit dem 1:2 in die Kabine verabschieden. Mit einigen frischen Spielerinnen ging es in die zweite Halbzeit, in welcher die Diedesheimerinnen nach und nach die Oberhand gewinnen konnten. Doch wir gaben nicht auf und konnten nach einem schnell gespielten Konter über Christine Schneider durch Anna Mifka zum 2:2 ausgleichen. Von nun an wollten wir den Sieg mehr als unsere Gäste. In der Schlussphase erzielte dann Denisa Nesimi nach guter Vorarbeit von Christine Schneider und Jasmin Gugau den verdienten Siegtreffer zum 3:2.

Auch wenn deutlich zu sehen war, dass noch nicht alle Laufwege aufeinander abgestimmt waren und natürlich der ein oder andere Fehlpass gespielt wurde, waren trotzdem schon einige gute Spielzüge und Aktionen erkenntlich. Weiter so, Mädels.

Das nächste Vorbereitungsspiel der Frauen findet am 1. September um 17:00 Uhr beim 1. FC Mühlhausen statt.

Es spielten: Barbara Edelmann, Franziska Junghans, Eyleen Lennert, Theresa Gramlich, Katrin Dally, Manuela Riedlinger, Jasmin Gugau, Nadine Bühler, Kim Mesewinkel-Risse, Alexandra Stumpf, Anna Mifka, Christine Schneider, Denisa Nesimi, Viktoria Muckerson, Lena Radtke, Daniela Müller

Bookmark the permalink.