TSG Wilhelmsfeld – Meckesheim/Mönchzell 5:2 (3:1)

(01.04) Erster Spieltag der Frühjahrsrunde

Zum ersten Spieltag empfingen wir die Mannschaft aus Meckesheim/Mönchzell. Zu Beginn gerieten wir durch eine Unachtsamkeit mit 0:1 in Rückstand. Es dauerte eine ganze Weile bis sich unsere Mannschaft wieder gefangen hatte. Durch ein klasse Tor aus halb rechter Position von Maxim konnten wir ausgleichen. Der Gegner war nach dem Ausgleich noch etwas neben der Spur, dies nutze Justin „The Hammer“ zu einem harten und gezielten Distanzschuss, der im unteren Eck zur 2:1 Führung einschlug. Die zweite Halbzeit wurde konzentrierter begonnen und so wurde der Vorsprung durch Tore von Simon und nochmals Justin auf 4:1 ausgebaut. Durch einen sehenswerten Konter konnte der Gegner auf 4:2 verkürzen. Doch postwendend konnten wir durch Nils den alten Abstand wieder herstellen. Am Ende ein hochverdienter 5:2 Sieg zum Start der Frühjahrsrunde.

Es spielten: Silas, Maxim(1), Robbin, Simon(1), Nils(1), Aleksander, Marc, Larissa , Levin, Davis, Justin(2) und Mattis

Bookmark the permalink.