TSG Wilhelmsfeld – SG Mittleres Neckartal 13:2 (9:1)

(24.05.2017) Im Wiederholungsspiel gingen die Gäste in der 5. Min. in Führung, ehe die TSG mit dem Torreigen begann. Bis zur Halbzeit stand es nach Toren von Manuel Kuhnt (3x), Philipp Heinrich (4x) und Oliver Kohl (2x) bereits 9:1. Trotz des deutlichen Rückstands zeigten die Gäste auch im zweiten Abschnitt eine tolle Moral, wehrten sich tapfer und stets mit fairen Mitteln. Die weiteren Treffer für die TSG erzielten Philipp Heinrich, Miro Placzek (2x) und Marco Trauth. Bemerkenswert war noch der zweite Treffer der Gäste, die vom Anstoßpunkt aus mit einem gezielten Schuss unseren Schlussmann überraschten. Dieser Treffer wäre durchaus auch für die Auswahl zum „Tor des Monats“ geeignet gewesen.

Es spielten: Patrick Klitsch, Christian Bühler, David Wind, Kim Hebbel, Nikolas Kunkel, Christian Rimmler, Alexander Seib, Tobias Prieschl, Oliver Kohl, Manuel Kuhnt, Philipp Heinrich, Patrick Jörder, Marco Trauth, Nicolas Klausmann, Miroslaw Placzek, Marco Wallenwein

 

Bookmark the permalink.