TSG Wilhelmsfeld – SpVgg Neckarsteinach 6:2 (5:0)

(16.05.) DERBYSIEG im Heimspiel gegen Neckarsteinach

Nach 2 Wochen Spielpause ging es gegen unsere Nachbarn aus Neckarsteinach. Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft wohin es gehen soll. Der Gegner wurde in die eigene Hälfte gedrückt, mit viel Tempo wurden die Angriffe auf das gegnerische Tor vorgetragen. Nach 10 Minuten erlöste uns Justin mit einem Doppelschlag, vier Minuten später konnte Justin auf Zuspiel von Nils seinen dritten Treffer markieren. Wieder schlugen wir doppelt zu und konnten nach einem sehr schön gespielten Angriff durch Levin auf 4:0 erhöhen. Weiter wurden Chancen herausgespielt, ehe Maxim mit einem schönen Fernschuss zum 5:0 Pausenstand traf. Nach der Halbzeit konnten unsere Gäste mit zwei Treffern auf 5:2 verkürzen, ehe Mattis nach einer Ecke den 6:2 Endstand erzielte.

Es spielten: Silas, Maxim(1), Simon, Mattis(1), Robbin, Nils, Larissa, Levin(1), Justin(3) und Aleksander

Bookmark the permalink.