TSG Wilhelmsfeld – TSV Gauangelloch II 5:1 (3:0)

(19.03.2017) 3. Sieg in Folge!

Auch im dritten Spiel der Rückrunde konnte die TSG am Ende den Platz als Sieger verlassen und die Tabellenführung verteidigen. An diesem Tag war der Tabellenneunte TSV Gauangelloch II zu Gast.

Unsere Jungs nahmen von Anfang an das Spiel in die Hand und kombinierten sicher und zielstrebig von hinten heraus. In den ersten zehn Minuten hatte die TSG gefühlte 80% Ballbesitz und tauchte bereits das ein oder andere Mal gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf. In der 11. Spielminute konnte Heinrich, nach gutem Zuspiel von Krawczyk, seine Farben in Führung bringen. Unsere Elf wurde von Minute zu Minute spielbestimmender. In Minute 25 setzte sich Seib sehr gut durch und spielte Heinrich frei, welcher eiskalt zum 2:0 traf. Weitere gute Chancen wurden bis kurz vor der Halbzeit ausgelassen. Placzek erhöhte nach einer hervorragenden Kombination mit Krawczyk auf 3:0 zum Pausenstand. Die TSG prägte auch in der zweiten Halbzeit die Partie. In der 60. Minute dann die endgültige Entscheidung. Kohl zog von halblinker Position wuchtig ab und stellte auf 4:0. Jetzt wurden die ersten Wechsel vollzogen und man schaltete zwei Gänge zurück. Zehn Minuten vor Schluss verwandelte Kapitän Plitt einen direkten Freistoß sogar noch zum 5:0. Fünf Minuten vor Spielende konnten die Gäste, durch eine Unachtsamkeit, den Ehrentreffer zum 1:5 erzielen.

Fazit: Ein sehr dominierendes Spiel unserer Jungs führte zu einem guten Ergebnis. Mit dieser Leistung muss man nun die kommenden Spiele angehen dann wird man mit Sicherheit nicht als Verlierer vom Platz gehen.

Es spielten: -Patrick Klitsch – Christian Bühler – David Wind – Nikolas Kunkel – Miroslaw Placzek – Christian Rimmler – Alexander Seib – Christian Plitt – Tobias Krawczyk – Oliver Kohl – Philipp Heinrich – (67.) Nicolas Klausmann – (71.) Manuel Kuhnt – (78.) Marco Wallenwein (81.) Patrick Jörder – Marco Trauth

Bookmark the permalink.