TV Dielheim III – TSG Wilhelmsfeld 3:7

Die Doppel Stipic/Diesner und Hockenberger/Gärtner konnten ihre Spiele in jeweils drei Sätzen gewinnen. Hockenberger gewann klar in drei Sätzen. Stipic musste dann den ersten Punkt für Dielheim zulassen. Diesner verlor in vier Sätzen. Gärtner konnte dagegen in vier Sätzen gewinnen. Hockenberger erzielte das 5:2, ehe Stipic knapp das 5:3 zulassen musste. Diesner und Gärtner stellten dann den Sieg mit 7:3 sicher.

Aufstellung: Richard Hockenberger (2), Anto Stipic, Michael Diesner (1), Werner Gärtner (2)

Doppel: Hockenberger/Gärtner (1), Stipic/Diesner (1).

Damit überwintern wir punktgleich (16:2) mit Schwetzingen auf dem zweiten Tabellenplatz.

Die Vorrunde in der Kreisklasse verlief für uns hervorragend. Eine Niederlage mussten wir gegen Nußloch verkraften, die auf dem 4.Platz rangieren. Dafür haben wir gegen den punktgleichen TV Schwetzingen 6:4 gewonnen, die jedoch aufgrund eines geringfügig besseren Satzverhältnisses vor uns liegen. Bester Punktesammler war wieder einmal Richard Hockenberger mit 16:2 Spielen, gefolgt von Anto Stipic mit 10:8 Spielen, Michael Diesner mit 9:5 und Werner Gärtner mit 10:8.

Sollte die Rückrunde ebenfalls so erfolgreich verlaufen, wäre ein Aufstieg in die B-Klasse möglich. Darüber müssten wir uns dann Gedanken machen.

Wir laden Euch als Tischtennis-Interessierte gerne einmal zu unserem Training oder zu unseren Heimspielen ein. Vielleicht habt ihr selbst Lust  einmal zu spielen, oder ihr frischt Euer bisheriges Können wieder auf.

Bringt dazu Sportkleidung, Sportschuhe und ggf. Schläger mit. Unsere Trainingszeiten sind montags und freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Odenwaldhalle.

Bookmark the permalink.