VfL Heiligkreuzsteinach – TSG Wilhelmsfeld 5:3

(17.04.2015) Gegen unsere Sportfreunde aus dem Steinachtal zeigten wir eine sehr wechselhafte Leistung. In der ersten Hälfte konnten wir das Spiel offen gestalten, es gab Torchancen auf beiden Seiten. Allerdings trafen die Gastgeber kurz vor der Pause zur Führung. Nach dem Seitenwechsel gelang uns durch Ralf Schmitt, nach feiner Vorarbeit von Bernd Kilian, der bis dahin verdiente Ausgleich. Dannach kam es dann zu einem Bruch in unserem Spiel.
Die Gastgeber nutzten diese Phase konsequent und erzielten vier weitere Tore. Erst kurz vor em Ende der Partie fingen wir uns wieder und kamen durch Stephan Flicker zu den beiden Anschlusstreffern.
Es spielten: Patrick Klitsch, Markus Happes, Oliver Stephan, Robert Bohn, Jochen Bauder, Bernd Kilian, Christian Weber, Andreas Lipp, Nils Müller, Stephan Flicker, Bekim Gjigolli, Ralf Schmitt, Werner Jakob, Uwe Jungmann.

Bookmark the permalink.