Vorrundenbericht

In der Vorrunde 2016/2017 konnten wir leider nur eine Mannschaft melden, nachdem ein Spieler eine längere Krankheit hatte und ein Spieler wegen Umzug ins Saarland nicht mehr regelmäßig spielen konnte. So hatten wir die 1. Mannschaft und die 2. Mannschaft zusammengelegt und dadurch natürlich ein großes Spielerpotenzial für die eine Mannschaft.

Der Tischtennisbezirk Heidelberg hatte wieder eine neue Spielklasseneinteilung vorgenommen, wobei ab der Kreisliga die Mannschaften eine Klasse tiefer eingestuft wurden. So spielten wir statt in der Kreisliga in der Kreisklasse A.

Mit einem doch noch zufriedenen Ergebnis von 7:11 Punkten bei 3 Siegen und einem Unentschieden, aber mit 5 Niederlagen schlossen wir die Vorrunde auf dem 7. Tabellenplatz von 10 Mannschaften ab. Dabei konnten wir Ausfälle der bisherigen 1. Mannschaft mit der  2. Mannschaft kompensieren und hatten jeweils ein oder zwei Spieler der bisherigen 2. Mannschaft abwechselnd eingesetzt.

Eingesetzt waren: Bernd Dumont, Harald Fahldiek (leider nur zweimal), Richard Hockenberger, Anto Stipic, Michael Diesner, Werner Gärtner, Thorolf Lüders, Winfried Platzer und Reinhard Hoppe.

Für das neue Jahr 2017 wünsche ich allen Abteilungsmitgliedern, ihren Familien sowie unseren interessierten Freunden alles Liebe und Gute und einen guten Beginn mit viel Erfolg, Ruhe und Ausgeglichenheit. (WP).

Bookmark the permalink.