1.FC Kuchenblech

fckuchenblechDer 1.FC Kuchenblech (scherzhaft „FCQ“ abgekürzt“) wurde im Sommer 2000 auf dem namensgebenden Bolzplatz „Kuchenblech“ in Wilhelmsfeld von Oliver Stephan (in der TSG seit der D-Jugend und nun auch bei den TSGOldies aktiv), Michael Wentzlaff und Frank Suhrbier gegründet, die ihre aktive Laufbahn bei der TSG beendet hatten. Nachdem der ehemalige Feldhandballplatz nach ein paar Jahren aufgrund der immer weiter steigenden Mitgliederzahl zu klein wurde, schlossen wir uns der TSG Wilhelmsfeld an. Vier Spielzeiten lang stellten wir sehr erfolgreich fast die komplette Zweite Mannschaft der TSG (zwei Vizemeisterschaften wurden herausgespielt), ergänzt durch Spieler der „Ersten“. Immer wieder unterstützten wir auch die erste Mannschaft mit Spielern. Im Laufe der Jahre haben wir mit wechselndem Erfolg an unzähligen Turnieren teilgenommen, zweimal auch beim Europacup für Freizeitmannschaften in Österreich. Unterstützt wurden wir dabei stets von unseren Freunden bei der Firma Auto Junghans, dem Gasthof Schriesheimer Hof, dem Gasthof Krone, der Massagepraxis Reinhard, der Schneiderei Anedra, Petra Rimmler von der DVAG aus Heidelberg sowie natürlich der TSG Wilhelmsfeld 1902, wofür wir sehr dankbar sind. Zu Dank sind wir auch Stefan Boeddeker verpflichtet, der sich jahrelang sehr intensiv und erfolgreich für den FCQ engagierte, den Club jedoch vor einiger Zeit aus familiären Gründen verlassen musste. Bei uns steht vor Allem der Spaß am (Kleinfeld-) Fußball im Mittelpunkt. Und natürlich das Fairplay! Auch der gesellige Aspekt kommt bei uns nicht zu kurz, regelmäßig veranstalten wir unsere traditionellen „Kick´n´Grill“ -Events oder andere gemeinsame Aktionen. Nicht ohne Stolz können wir auf 12 Jahre einer bewegten Clubgeschichte zurückblicken, es haben im Laufe der Zeit weit über 70 Spieler unsere Farben getragen. Durch Beruf, Studium oder aus beruflichen Gründen hat sich unser Kader über die Jahre ständig verändert. Für jeden dieser Spieler galt: wer einmal bei uns mitkickte fühlte sich sofort wohl und kam immer wieder.
Aktuell wird der Club von Oliver Stephan, Dan Lebert und Tim Oelschläger organisiert, diese drei stehen auch gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir trainieren dienstags um 18:45 Uhr auf dem Kunstrasen der TSG Wilhelmsfeld und erreichen eine Trainingsbeteiligung von knapp 20 Kickern. Spieler aller Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen sind bei uns willkommen!

Comments are closed.