Ehrung durch Badischen Sportbund

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde unserem Vorsitzenden, Klaus Höhr, am 25.10.2018 in Sinsheim vom Badischen Sportbund die Ehrenadel in Gold verliehen. Die Auszeichnung erfolgte in Anerkennung hervorragender Verdienste um den Sport in Baden. Klaus Höhr war bereits zu seiner aktiven Fußballzeit beim SV Altneudorf ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig. Nach seinem Wechsel zur TSG Wilhelmsfeld übernahm er auch hier Verantwortung im Jugendbereich, zunächst als Jugendleiter Fußball und anschließend als Jugendkoordinator des Gesamtvereins. Ab 2007 war er Ressortleiter Sport und damit Mitglied im geschäftsführenden Vorstand. Seit 2017 ist er Vorsitzender der TSG Wilhelmsfeld. Diese langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist in der heutigen Zeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso wichtiger sind auch solche Ehrungen der Verbände, um den Stellenwert und die Wichtigkeit des Ehrenamts zu betonen. Wir freuen uns mit und für Klaus Höhr über diese Auszeichnung des Badischen Sportbundes.

 

Bookmark the permalink.