Neuer Trainer bei den Senioren der TSG Wilhelmsfeld

Die TSG Wilhelmsfeld begrüßt zur Rückrunde Muris Bozdag als neuen Trainer. Damit konnte die wichtige Schlüsselposition mit einem erfahrenen Trainer zeitnah besetzt werden, damit die Verantwortlichen der Senioren-Mannschaft in eine strukturierte Planung, auch für die Saison 2019/2020, einsteigen können. Muris Bozdag begann seine aktive Spielerlaufbahn beim ASV Durlach. Es folgten Wechsel zu SV Sinsheim, VfB Lampertheim, TSV Sulzbach und zuletzt Starkenburgia Heppenheim. Seine Trainerkarriere startete er beim FV Biblis. Nach den Stationen TSV Schönau, SG Hüttenfeld und der FSG Bensheim/Schönberg führt nun sein Weg zur TSG nach Wilhelmsfeld. Muris Bozdag bringt somit reichlich Erfahrung an den „Hirschwald“ in Wilhelmsfeld. „Wir sind froh, mit Muris Bozdag, einen Trainer gefunden zu haben, der uns in unserer Situation sicher weiterbringen wird“, ist sich Abteilungsleiter Jungmann sicher. Muris Bozdag weiß um die schwierige Aufgabe bei der TSG: „Ich werde meine Erfahrung mit einbringen, um die junge Mannschaft, schon in der Rückrunde, in die richtige Spur zu führen“.

Die TSG Wilhelmsfeld heißt Muris Bozdag, als neuen Trainer, der Senioren-Mannschaft herzlich willkommen

Muris Bozdag

Bookmark the permalink.