SpG Vorderer Odenwald – SpG SG-SV Lobbach II 3:3 (3:1)

(18.08.2019) Im ersten Spiel der neuen Saison 2019/2020 trafen wir auf die Reserve des Kreisligisten aus dem Lobbachtal. Die Gäste hatten in der vorherigen Saison lange um den Aufstieg mitgespielt. Umso erstaunter waren die zahlreichen Zuschauer, dass unsere neue Spielgemeinschaft in den ersten dreißig Minuten die Partie klar bestimmte und verdient mit 3:0 in Führung lag. Die Tore erzielten Lutz Hillger (10.Min.) im Nachschuss, Daniel Benzmail (15. Min.) per Kopf und Jonas Holdernig (25. Min.) mit einem beherzten Fernschuss in den Winkel. Die Gäste wechselten nach dem dritten Gegentor zweimal und brachten damit für ihr Spiel die Wende. Vor der Pause gelang ihnen noch, aus einer unübersichtlichen Situation heraus, der Anschlusstreffer. Danach wurde die Begegnung farbig, drei Gelbe und eine rote Karte für unsere Mannschaft, sowie ein Platzverweis für die Gäste führten zu einem 10 gegen 10. Danach ging es erst einmal in die Kabinen. Nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte konnten sich die Gäste zunächst besser in Szene setzen. Sie nutzten einige kurzzeitige Abstimmungsprobleme in unserer Defensive konsequent zu den Anschluss- bzw. Ausgleichstreffern. Hoffnung kam für uns nochmals auf, als die Gäste durch einen weiteren Platzverweis nur noch mit neun Mann weiterspielen durften. Doch mit zunehmender Spieldauer schwanden bei beiden Mannschaften die Kräfte und es blieb letztendlich beim insgesamt gerechten Unentschieden.

Es spielten: Daniel Romanczuk, Dennis Dett, Thomas Kinzinger, Markus Sedivec, Jonas Holdernig, Maximilian Rittmann, Daniel Benzmail, Jan-Luca Kreß, Ronny Krämer, Alexander Scheuerlen, Lutz Hillger, Maximilian Weber, Christoph Stern, Riccardo Esposito, Fabio Esposito, Patrick Jörder, Jonathan Nashief.

Bookmark the permalink.