SpG Vorderer Odenwald – Union Heidelberg 4:3 (2:2)

(24.10.2019) Erster Sieg in der laufenden Saison für die Spielgemeinschaft!

In einer abwechslungsreichen Partie gingen zunächst die Gäste früh in Führung (9. Min.). Doch bereits zwei Minuten später sorgte Alexander Scheuerlen für den Ausgleich. In der 37. Min. brachte dann Lutz Hillger mit seinem ersten Treffer an diesem Abend die Spielgemeinschaft erstmals in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff trafen die Gäste zum 2:2-Halbzeitstand. Nach einigen Spielerwechseln kamen die Gäste sehr motiviert aus der Kabine und gingen in der 50. Min. erneut mit 2:3 in Führung. Es spricht für die Moral der Spielgemeinschaft, dass sie sich nicht geschlagen gab, sondern weiter nach vorne spielte. Mit Lutz Hillger hatten wir an diesem Abend den entscheidenden Spieler. In der 66. und 72. Min. sorgte er mit seinen beiden Toren für die umjubelten Siegtreffer. Die Partie blieb bis zum Schluss spannend, denn die Gäste wollten natürlich noch den Ausgleich – doch mit Glück und Geschick brachten wir den knappen Vorsprung über die Zeit.

Es spielten: Daniel Romanczuk, Dennis Dett, Christoph Stern, Thomas Kinzinger, Marcel Hartmann, Fabio Esposito, Jonas Holdernig, Lutz Hillger, Jan-Luca Kreß, Ronny Krämer, Alexander Scheuerlen, Felix Schnabel, Manuel Kuhnt, Patrick Jörder, Jonathan Nashief, Markus Sedivec

Bookmark the permalink.