SpG Wilhelmsfeld/Neuenheim – SG Hohensachsen 4:0 (Testspiel)

Am Mittwoch, den 11. September hatten wir die SG Hohensachsen zur Generalprobe für das erste Saisonspiel am 14.09. zu Gast. Nach der Niederlage aus dem letzten Testspiel nahmen wir uns von Beginn an vor, als Sieger vom Platz zu gehen. Wir erwischten einen guten Start in die Partie. Das Spiel war noch keine 120 Sekunden angepfiffen, als Christine Schneider einen genialen Pass durch die Gasse zu Jasmin Gugau brachte. So tauchte Jasmin frei vor dem Tor auf und konnte den Ball an der Keeperin vorbeispitzeln. Im weiteren Spielverlauf waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Die anwesenden Zuschauer bekamen einige gute Spielzüge zu sehen. Jedoch landeten auch einige Pässe in den Füßen der Gegnerinnen, wenn wir oftmals den schwierigeren Steilpass versuchten statt den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Da unsere Defensive gut organisiert und ruhig agierte, kamen die Gäste aber kaum gefährlich vor unser Tor. In der 36. Minute war Christine Schneider nach gutem Zuspiel von Eyleen Lennert im Stafraum der Gegnerinnen nicht zu stoppen und hämmerte die Kugel zum 2:0 ins Netz. Nur wenige Minuten später wurde die mit aufgerückte Lena Radke durch Anna Mifka gut in Szene gesetzt. Nach einem Querpass an der Strafraumgrenze traf Lena Radke direkt unter die Latte zum 3:0 Zwischenstand. Im weiteren Verlauf gelang es den Gästen etwas besser ins Spiel zu kommen. Simone Reibold konnte die einzige brenzlige Torchance jedoch souverän vereiteln. Den Schlusstreffer erzielte dann wieder Jasmin Gugau, die in der 86. Minute den 4:0 Endstand markieren konnte. Mit diesem souveränen Sieg konnten wir am Samstag positiv gestimmt in die Saison 2019/2020 starten.

Es spielten: Barbara Edelmann, Simone Reibold, Yasmin Drechsler, Katrin Kögel, Theresa Gramlich, Lena Krczal, Wiebke Wey, Jasmin Gugau, Christine Schneider, Eyleen Lennert, Katharina Mayer, Anna Mifka, Denisa Nesimi, Victoria Muckerson, Nadine Bühler, Lena Radke, Kim Mesewinkel-Risse

Bookmark the permalink.