SV Altneudorf – TSG Wilhelmsfeld 1:5

(24.04.2015) Im Derby gegen unsere Sportfreunde aus Altneudorf kamen wir gleich gut ins Spiel und erzielten bereits nach zehn Minuten durch Robert Bohn die Führung. Es entwickelte sich ein gutes Spiel, das von beiden Seiten sehr fair ausgetragen wurde. Nach weiteren guten Chancen für uns erhöhte Bernd Kilian dann kurz vor der Pause auf 2:0, ehe auch die Gastgeber zu ihren bis dahin besten Möglichkeiten kamen. Allerdings wurden beim Stand von 2:0 die Seiten gewechselt. In der zweiten Hälfte spielten wir dann sehr effizient. Obwohl die Gastgeber auch weiterhin Möglichkeiten zum Torerfolg hatten, die Treffer erzielten wir: Stephan Flicker traf dreimal, davon ein Foulelfmeter. Erst kurz vor Ende der Partie kam Altneudorf noch zum Ehrentreffer.
Es spielten: Hanno Hebestreit, Claus Knörr, Jochen Bauder, Andreas Lipp, Robert Bohn, Bernd Kilian, Uwe Jungmann, Markus Happes, Christian Weber, Ralf Schmitt, Stephan Flicker, Werner Jakob.

Bookmark the permalink.