TSG Wilhelmsfeld – FC Dossenheim 0:4 (0:1)

(15.09.18) Zum Rundenauftakt gegen den FC Dossenheim zeigte unsere neuformierte C-Jugendmannschaft trotz dem Fehlen von vier Spielern und der Unterstützung von zwei D-Jugendspielern eine ansprechende 1. Halbzeit. Mit ein wenig Glück hätten wir nach zwei schön herausgespielten Konterangriffen auch in Führung gehen können. Unser schneller Stürmer Leon scheiterte jedoch zwei Mal an dem guten Gästetorwart. Unsere stabile Abwehr um den stark spielenden Mirko und der neugewählten Kapitänin Lucie konnte die Angriffe der Gegner zunächst abwehren, mussten jedoch kurz vor Ende der ersten Halbzeit das 1:0 für Dossenheim hinnehmen. In der zweiten Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild – langsam schwanden jedoch die Kräfte, sodass der Gegner immer besser ins Spiel kam und, nach einem verschossenen Elfmeter von Phillip, verdient das Spiel mit 4:0 gewonnen hat.

Es spielten: Mirko, Lucie, Daniel, Jonas, Phillip, Maxim, Larissa, Felix, Baran, Tim, Lukas, Leon, Malte.

 

Bookmark the permalink.