TSG Wilhelmsfeld – SV Schriesheim 0:3

(22.05.2015) Gegen die in Bestbesetzung angetretene Mannschaft von der Bergstraße konnten wir im ersten Abschnitt noch gut mithalten. Dennoch gingen wir mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Die zweite Hälfte wurde dann aber klar von den Gästen bestimmt. Sowohl läuferisch als auch spielerisch hatten wir nicht viel entgegenzusetzen, so dass die zwei weiteren Treffer nicht unverdient waren.
Es spielten: Patrick Klitsch, Manfred Müglitz, Christian Bühler, Jochen Bauder, Robert Bohn, Uwe Jungmann, Markus Happes, Oliver Stephan, Ralph Leist, Ralf Schmitt, Stephan Flicker, Simon Roughan, Sascha Meier.

Bookmark the permalink.