DJK 1927 Dossenheim II : TSG 1902 Wilhelmsfeld 8:8

Kreisklasse C

(06.11.2017) Das Doppel Fahldiek/Hockenberger musste nach einer knappen Viersatzniederlage das 1:0 für Dossenheim zulassen. Stipic/Diesner gewannen dann knapp in fünf Sätzen gegen Doppel eins des Gegners, ehe Gärtner/Platzer sehr knapp verloren. Fahldiek und Hockenberger gewannen die nächsten Spiele klar und konnten eine knappe Führung von 3:2 herstellen. Nun gaben aber Stipic und Diesner ihre Spiele zum 3:4 ab. Gärtner glich mit einer sehr starken Leistung aus, ehe Platzer sein Spiel zum 4:5 abgeben musste. Fahldiek und Hockenberger konnten dann mit zwei Siegen eine knappe Führung zum 6:5 herausspielen. Stipic unterlag nach großem Kampf knapp im Entscheidungssatz. Diesner erkämpfte dann einen knappen Sieg zum 7:6. Gärtner musste dann im Entscheidungssatz sein Spiel abgeben. Danach verlor auch noch Platzer zum 7:8. Im Schlussdoppel zeigten dann Fahldiek/Hockenberger ihre Klasse und retteten uns einen Punkt in diesem knappen Spiel!

Aufstellung: Harald Fahldiek (2), Richard Hockenberger (2), Anto Stipic, Michael Diesner (1), Werner Gärtner (1), Winfried Platzer. Doppel: Fahldiek/Hockenberger, Stipic/Diesner (1), Gärtner/Platzer.

Bookmark the permalink.