Frühlingswanderung

Am 21. April 2018 trafen wir uns zum geselligen Wandern am „Langen Kirschbaum“ und stärkten uns bevor wir losliefen an wunderbarem Kuchen, den Ilse Oelschläger spendiert hatte. Dafür vielen Dank, hat prima geschmeckt und es war so viel, dass jede noch zum Nachtisch was mitnehmen konnte. Schade, dass Ilse samstags nie Zeit hat, mit uns mitzukommen! Zu trinken gab es natürlich auch was. Dann brachen wir auf, am „Weißen Stein“ vorbei über den Zollstock zum Heiligenberg, wo wir in der Waldschenke einkehrten. Der Tag war sonnig und warm und wir konnten draußen sitzen. Für den Heimweg trennten wir uns: Eine Gruppe, die stärksten Läufer, gingen den gleichen Weg von ca. zwei Stunden zurück, die weniger fitten traten den Weg abwärts nach Heidelberg an und fuhren ab der Bergstraße mit dem Bus nach Wilhelmsfeld und einige, die nicht so gut zu Fuß sind oder Zeitprobleme hatten, konnten per Auto mit Peter oder Henning zurückfahren. Es war ein sehr schöner Tag mit guter Stimmung, netten Gesprächen, super Wetter und alle kamen wohlbehalten nachmittags wieder zu Hause an.

Teilnehmer der Frühlingswanderung

Bookmark the permalink.