TSG Wilhelmsfeld – FC Hirschhorn 11:3 (5:0)

28.09. Zum Saisonstart Heimsieg gegen Hirschhorn

Das erste Spiel der Saison lief glänzend für unsere jungen Fußballer, die als Gast den FC Hirschhorn empfingen. Nach wenigen Minuten stand es 3:0 für den Gastgeber nach Toren von Lasse, Lukas und David. Zu null ging es dann auch in die Pause, aber erst nachdem zuvor zwei weitere Treffer der Wilhelmsfelder Kicker das 5:0 markierten. Torwart Marco und die Abwehr bestehend aus Neuzugang Justin neben Leon und David hatten hinten die nötige Sicherheit gegeben. Nach der Pause ging es mit veränderter Aufstellung auf den Platz. Der eingewechselte Torwart Julian zeigte gleich mit einer Faustabwehr eine Glanzparade, bevor dann aber ein kurzer „Hänger“ bei den heimischen Spielern zu drei Gegentoren der Hirschhorner führte. Doch ein Abstauber von Filip, ein Alleingang aus dem eigenen Spielfeld heraus auf der linken Seite von Leon und weitere Treffer der Torschützen aus der ersten Halbzeit sorgten letztendlich für ein 11:3 der Wilhelmsfelder.

Es spielten: Marco, Justin, Leon (1), David (4), Lukas (1), Domenico, Lasse (4), Filip (1), Julian, Alexander

Bookmark the permalink.