TSG Wilhelmsfeld – FC Spechbach 1:3 (0:0)

(17.05.2019) Bis zur Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, was sich am Halbzeitstand von 0:0 ablesen lässt. Kurz nach Wiederanpfiff traf Jonas Holdernig für die TSG zur Führung. Doch bereits im Gegenzug glichen die Gäste wieder aus. Keine fünf Minuten später nutzten die Gäste eine Unachtsamkeit in der Defensive zur Führung. Die Entscheidung fiel in der 75. Min. mit dem 1:3 für Spechbach.

Es spielten: Daniel Romanczuk, Dennis Dett, Christoph Stern, Jörg Penndorf, Emre Salih, Felix Schnabel, Manuel Kuhnt, Jonathan Nashief, Robert Bohn, Ronny Krämer, Sile Cocos, Maximilian Weber, Uwe Jungmann, Jonas Holdernig, Abdul Wahab Münch, Yagiz Devran.

Bookmark the permalink.