TSG Wilhelmsfeld – SG Mittleres Neckartal 2:3

Unglückliche Niederlage zum Saisonstart

Nach einer kurzen Saisonvorbereitung stand am Samstag unser erstes Spiel gegen SG Mittleres Neckartal an. Nachdem wir in einem sehr guten Testspiel den FC Bruchsal mit 3:1 bezwingen konnten, wollten wir so gut wie möglich in die Saison starten. Leider mussten wir bereits im Vorfeld auf Jan und Dominic verzichten. Als sich dann Ben und Tem auch noch kurzfristig verletzt abmeldeten, wussten wir, dass dieser Start nicht einfach werden würde. Zu allem Überfluss gingen Leon und Jendrik noch angeschlagen ins Spiel. Von Beginn an sah man, dass unsere Mannschaft sich viel vorgenommen hatte. Nach einigen Minuten entwickelte sich ein offenes Spiel, ohne bis dahin große Torchancen. Bei unserem ersten guten Angriff über die rechte Seite, konnte Felix im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Der gut leitende Schiedsrichter entschied zu Recht auf Strafstoß. Diese Möglichkeit ließ sich unser Kapitän Leon nicht entgehen und verwandelte in der 17. Minute sicher zur Führung. Nun bekamen wir Sicherheit ins Spiel, standen gut und konnten die Räume eng machen. Wenn der Gegner mal vor unser Tor kam, war unser aufmerksamer Torwart Mirko zur Stelle.  So ging es mit der knappen Führung nach 35 Minuten in die Halbzeit. In Hälfte zwei versuchten wir nun den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten und den einen oder der anderen Konter mit unseren schnellen Außen zu starten. In der 40 Minute erzielten wir nach einem Freistoß das 2:0. Der Gegner konnte den Ball nicht entscheidend klären und so war es Yannis, der energisch nachsetzte und per Kopfball traf. Nun warf der Gegner alles nach vorn und kam in der 47. Minute zum Anschlusstreffer. Wir versuchten nun geschickt das Spiel über die Zeit zu bekommen und hatten nach einem tollen Konter sogar die Möglichkeit auf das 3:1. Leider war das Glück heute nicht auf unserer Seite und der Gegner erzielte in der 66. Minute durch einen unhaltbaren Fernschuss den Ausgleich. Zu dem fälschten wir dann in der 67. auch noch einen harmlosen Ball unglücklich ins eigene Tor ab und gingen nach tollem Spiel mit leeren Händen vom Platz. Trotz allem Kompliment an die gesamte Mannschaft für das klasse Spiel, wenn wir so weiter machen, werden wir auch bald Zählbares mitnehmen.

Es spielten: Mirko, Jendrik, Lucie, Steve, Kevin, Leon, Christoph, Jonas, Felix, Alessio, David, Lukas und Yannis

Bookmark the permalink.