TSG Wilhelmsfeld – SpG Dielheim/Horrenberg 5:1

Am Samstag den 10. November empfingen wir die Frauen der SpG Dielheim/Horrenberg. Von Beginn an spielten wir Einbahnstraßenfußball auf das Tor der Gäste. Bereits in der 2. Minute konnte Alexandra Stumpf nach scharfer Hereingabe den Ball zwei Meter vor dem Tor locker zum 1:0 einschieben. Wir beherrschten weiter das Spiel und ließen in der Defensive nicht viel anbrennen. In der 30. und 32. Minute konnte Sabine Schönberger mit einem Doppelpack unsere Führung auf komfortable drei Tore ausbauen. Dies war auch der Halbzeitstand. Auch diesmal dauerte es nur sechs Minuten, bis wir erneut jubeln durften. Diesmal war es Barbara Junghans, die das 4:0 markieren konnte. Danach schalteten wir einen Gang zurück. Es dauerte bis zur 77. Minute ehe Sabine Schönberger mit ihrem dritten Treffer des Spiels zum 5:0 traf. Postwendend kamen die Gäste vier Minuten später doch noch zum Ehrentreffer, nachdem die Stürmerin von unserer Abwehr nicht aufzuhalten war. So stand es nach dem Abpfiff 5:1 für uns.

Es spielten: Sandra Edelmann, Julia Sauer, Vanessa Seib, Barbara Junghans, Jasmin Gugau, Alexandra Stumpf, Eyleen Lennert, Katharina Mayer, Wiebke Wey, Sabine Schönberger, Kim Mesewinkel-Risse, Chiara Novak, Lena Radke, Julia Fath

Bookmark the permalink.