TSG Wilhelmsfeld – SpG SG-SV Lobbach 2 1:7 (1:3)

(17.03.2019) Gegen die körperlich stabilen und in der Offensive flink agierenden Gäste konnten wir in der ersten Hälfte noch einigermaßen gut mithalten. So stand es zur Pause lediglich 1:3 aus unserer Sicht. Den Treffer für unsere Farben erzielte Riccardo Esposito kurz vor dem Seitenwechsel. Nach dem Kabinengang mussten wir dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und der Tabellendritte aus Lobbach kamen zu vier weiteren Treffern in der insgesamt fairen Partie.

Es spielten: Enes Kurt, Dennis Dett, Andreas Lipp, Robert Bohn, Yusuf Salih, Vakkas Yildirim, Riccardo Esposito, Emre Salih, Marco Wallenwein, Manuel Kuhnt, Sile Cocos, Abdul Wahab Münch, Uwe Jungmann, Fetrat Mohammadi

Bookmark the permalink.