TSG Wilhelmsfeld – SV Moosbrunn 1:5 (0:1)

(28.05.2017) Relegationsplatz im letzten Spiel verschenkt.

Vor dem letzten Spiel war klar, ein Sieg würde uns den zweiten Relegationsplatz sichern. In den ersten dreißig Minuten sah es auch ganz danach aus, wir erspielten uns sehr gute Torchancen, versäumten es aber Tore zu erzielen. Die Gäste kamen kaum gefährlich vor unser Gehäuse, bis in der 40. Min. ein missglückter Rückpass vom Gästestürmer dankbar zur bis dahin schmeichelhaften Führung verwertet wurde. In der zweiten Hälfte war die TSG dann völlig von der Rolle, innerhalb von 15 Minuten (47., 55. und 60.Min.) trafen die Gäste zum 4:0. Philipp Heinrich erzielte in der 70. Min. noch den Ehrentreffer, bevor in der 85. Min. die Gäste mit dem 5:1 zum Endstand trafen. Da gleichzeitig die Mannschaft aus Schönau beim Aufsteiger in Bammental als Sieger vom Platz ging, hat nun der VfB Schönau den zweiten Relegationsplatz erreicht.

Es spielten: Patrick Klitsch, Christian Bühler, Kim Hebbel, David Wind, Nikolas Kunkel, Christian Rimmler, Oliver Kohl, Alexander Seib, Manuel Kuhnt, Miroslaw Placzek, Philipp Heinrich, Patrick Jörder, Christian Plitt, Tobias Prieschl, Nicolas Klausmann, Tobias Krawczyk.

 

 

Bookmark the permalink.