TTC Edingen-Neckarhausen IV : TSG Wilhelmsfeld 2:9

(22.01.2018) In sieben Tagen hatten wir nun unser drittes Spiel zu bestreiten. Nach einem Unentschieden und einer Niederlage in der Rückrunde sind wir mit gemischten Gefühlen nach Edingen gefahren. Dann ist uns ein furioser Start gelungen. Zunächst gewannen Fahldiek/Hockenberger wie gewohnt das Eröffnungsdoppel. Dann konnten aber auch Stipic/Diesner und Gärtner/Stephan zum 3:0 nachlegen. Fahldiek, Hockenberger und Diesner konnten dann zum 6:0 erhöhen. Stipic und Stephan mussten dann ihre Spiele abgeben, ehe Gärtner das 7:2 sicherstellte, Fahldiek und Hockenberger konnten dann in jeweils drei Sätzen den Sieg sichern.

Aufstellung: Harald Fahldiek (2), Richard Hockenberger (2), Anto Stipic, Michael Diesner (1), Werner Gärtner (1), Werner Stephan.

Doppel: Fahldiek/Hockenberger (1), Stipic/Diesner (1), Gärtner/Stephan (1).

Das nächste Verbandsspiel findet am 23.02.2018 zuhause gegen Neckarsteinach statt.

Bookmark the permalink.