Zu Gast bei der DSG Rimbach/Auerbach (0:5)

Am Sonntag, den 24.02.2019 bestritten wir bei frühlingshaftem Wetter unser erstes Testspiel im neuen Jahr. Mit einem dünn besetzten Kader waren wir in Hessen bei der DSG Rimbach/Auerbach zu Gast. Wir setzten uns von Anfang an das Ziel, das Spiel als Trainingseinheit zu sehen und verletzungsfrei aus dem Spiel zu gehen. An diesem Tag war alles etwas anders, denn unsere Feldspielerin Kim Mesewinkel-Risse stand im Tor und die Auswechselbank war leer. Doch gleich von der ersten Minute an dominierten wir das Spiel. Wir nutzten die Breite des Spielfeldes und ließen die Gastgeberinnen nicht ins Spiel kommen. In der 16. Minute war es unsere Flügelspielerin Julia Fath, die den Ball ins Eckige platzierte. Rimbach/Auerbach gab uns viel Platz, demzufolge konnten wir die Gassen für gute Spielzüge und mit guten Laufwegen nutzen. So war es erneut Julia Fath, die in der 36. Minute das Tor traf. Mit einer verdienten 0:2-Führung ging es in die Halbzeit. In der zweiten Partie stand unsere Torschützin Julia Fath im Tor. Wir spielten so konzentriert weiter, wie wir zur Halbzeit aufgehört hatten. In 52. Spielminute lief Katharina Mayer alleine auf die gegnerische Torfrau zu und konnte auf 0:3 für unsere Farben erhöhen. Es dauerte nicht lange bis Franziska Junghans mit mehreren Doppelpässen über das Spielfeld marschierte. In Folge dessen konnte sie sich in der 60. Minute mit einem Tor belohnen. Da wir keine Auswechselspielerin zur Verfügung hatten, war zu sehen, dass die Kraft nachließ. Wir hielten weiterhin den Ball in unseren Reihen, um Passsicherheit zu bekommen und Luft zu sammeln. Jedoch kamen die Gastgeberinnen selten bis zu unserem 16er. Pünktlich zum Abpfiff erzielte Kim Mesewinkel-Risse in der 90. Spielminute den letzten Treffer zum wohlverdienten 0:5.

Das gesamte Spiel über ließen wir keinen Torschuss der Gastgeberinnen zu. Es war eine super Mannschaftsleistung der 11 mitgereisten Spielerinnen. Respekt, dass alle so spielerisch, läuferisch und kämpferisch durchgehalten haben. Weiter so.

Es spielten: Kim Mesewinkel-Risse, Wiebke Wey, Nicola Junghans, Lena Radke, Nadine Bühler, Karen Hilbradt, Franziska Junghans, Julia Fath, Lena Krczal, Eyleen Lennert und Katharina Mayer

Bookmark the permalink.